Neuer Vorschautext

für meinen sechsten Norwegenroman, der im Sommer erscheinen wird:

Ostfriesland, 1980. Für die junge Rike bricht nach dem Tod ihres geliebten Großvaters eine Welt zusammen. Gleichzeitig erfährt sie, dass ihre Großmutter nicht vor langer Zeit gestorben ist – wie sie angenommen hatte –, sondern eines Tages plötzlich verschwand. Warum hat sie ihre Familie damals so überstürzt verlassen? Eine erste Spur führt Rike nach Norwegen, auf eine kleine Insel im Oslofjord, wo sie auf ein Geheimnis stößt, das zurückreicht in die Zwanzigerjahre – in die Zeit der Prohibition und die gefährliche Welt der Schmuggler …
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Neuer Vorschautext

  1. Elisabeth sagt:

    Hallo Christine Kabus,
    ich habe mit Begeisterung alle bisherigen Norwegen Romane gelesen.
    Das letzte Buch „Das Lied des Nordwindes“ hat vom Cover her leider keine Grußpostkarte bekommen. Das finde ich sehr schade zumal man somit diesmal die Karte nicht an Freunde schicken und auf das Buch aufmerksam machen kann auf diese nette Weise. Würde begrüßen wenn das wieder bei den hoffentlich nächsten Romanen wieder möglich wird.!?

    Vielen Dank für die wunderschönen Geschichten aus Norwegen. Bitte weitere Bücher schreiben. Ich bin selbst sehr gerne im Urlaub schon öfter in Norwegen und Schweden gewesen und kann mir vieles sehr bildlich vorstellen. Kann sehr vieles von Orten und auch von der Geschichte her nachvollziehen. Sehr gute Recherchen.

    Ich bedanke mich recht herzlich
    Elisabeth

    • christinekabus sagt:

      Liebe Elisabeth,
      herzlichen Dank für Ihr schönes Lob, das mich sehr freut und beim Schreiben motiviert!
      Leider habe ich auf die Gestaltung des Buchcovers sehr, sehr wenig Einfluss und kann daher nicht dafür sorgen, dass es wieder eine Grußkarte geben wird 🙁 Das liegt ganz beim Verlag – und dort hat man offenbar entschieden, dass die Zeit dieser Karten vorbei ist.
      Ich hoffe, das schmälert die Vorfreude auf den nächsten Roman nicht allzu sehr.
      Alles Gute und liebe Grüße aus München von Christine Kabus

  2. Daniela sagt:

    Hallo Christine,
    der Text klingt sehr spannend und steigert die Vorfreude auf deinen neuen Roman. Kann es kaum abwarten und bin schon sehr auf die Geschichte und die Geheimnisse auf die Rike stößt gespannt.
    Liebe Grüße
    Dani

Schreibe einen Kommentar zu christinekabus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.